Lebensweisheiten

Veröffentlicht auf von Roadrunner

Der Sklave will nicht frei sein, er will Sklavenaufseher werden. - Gabriel Laub

Veröffentlicht in Lebensweisheiten

Kommentiere diesen Post

Mina 12/17/2008 15:06

Hm möglich, aber nicht alle Sklaven sind gleich. Gibt sicher welche die das Weite suchen ggg Wie die ewigen männlichen Single....Zu Rolf kann ich nur sagen, das man wegen schlechter Erfahrungen nicht auf alle Frauen schliessen kann.

Roadrunner 12/17/2008 15:36


Hat er doch nicht. Hat ja gesagt, dass man nicht alle über einen Kamm jagen darf und ich denke auch er hat es eher witzig gemeint...


vivi 12/16/2008 22:14

..... und in dem simplen Satz steckt die Erklärung, warum alle Revolutionen auf Dauer nach hinten los gegangen sind!

Roadrunner 12/16/2008 23:03


...und auch die Erklärung, warum alle zukünftigen Revolutionen nach hinten los gehen werden.


rolf 12/16/2008 19:03

Na ich will dir weder Illusion noch den Spass daran nehmen. Du wirst es schon noch früh genug merken.
Aber vielleicht ne klitzekleine Starthilfe?
Eine Frau braucht in der Regel ( was für eine Wortbildung....? IN DER REGEL. ;-) )
vier Tiere,um glücklich zu sein.
- nen Nerz im Schrank,
- nen heissen Hengst im Bett,
- nen Jaguar vor der Tür,
- und nen Esel, der das alles finanziert.

Aber es gibt solche Sklavebschiffe und solche. Ich würde niemals alle Frauen über einen Kamm hüpfen lassen. Das gäbe ein Gedränge....;-)

Roadrunner 12/16/2008 23:13


Ich hab weder nen Nerz noch ne Jaguar. Ein Hengst bin ich auch nicht! Gut so, da komm ich von vorn herein nciht in die Gefahr zum Esel zu werden...  Natürlich scheren wir nicht, sind ja auch keine Schafe... Obwohl?


Helene 12/16/2008 17:55

Einfach nur Yesssss
Herzlichst
Helene

rolf 12/16/2008 13:10

So habe ich das noch garnicht betrachtet. Aber es stimmt. Der geschiedene Mann will ja auch nicht am Ende "wirklich" frei sein. er heiratet in der Regel ja wieder. Is mir nur zum Thema "Sklave" eingefallen. ;-)
Aber der ist gut,der Spruch.

r.

Roadrunner 12/16/2008 18:55


Aber wenn er wieder heiratet ist er doch wieder Sklave, oder sehe ich das jetzt falsch? Ich frage mich gerade eh, wie man beim Thema Ehemann auf Sklave kommt... Vielleicht bin ich da einfach noch
zu jung, um das zu verstehen.