Schach gegen die Achse des Bösen

Veröffentlicht auf von Roadrunner

... ist ein Schachspiel für den Computer, welches bereits im Frühjahr 2008 erschienen ist. Dabei stellt Osama bin Laden den König der Schwarzen Figuren dar, aber auch Rambo und Dr. Evil sind mit von der Partie.

Produktbeschreibung des Herstellers
Leiste Deinen Beitrag zum globalen Krieg gegen den Terror und helfe mit die Achse des Bösen ein für alle Mal zu zerschmettern. Stelle Dich Saddam und seinen Schergen und besiege ihn in einem alles entscheidenden überdimensionalen Schachspiel. Doch nicht nur Saddam trachtet danach die Weltherrschaft an sich zu reißen und die Macht der U.S.A. zu unterminieren. So schlagen sich auch andere Bösewichte wie dieser in Wüstenhöhlen hausende Bin Laden oder dieser komische Mann aus Nordkorea auf die Seite Saddams. Eine Niederlage hätte fatale Folgen für die Weltordnung. Doch für die Weltpolizei kommt eine Niederlage gar nicht in Frage. Denn immerhin stehen auf Deiner Seite Mitstreiter wie der zum Panzer mutierte Rumsfeld oder das britische bissige Schoßhündchen Blair. Bekämpfe Deine Gegner auf detailgetreu nachempfundenen Arenen wie Saddams Palast oder Bin Ladens Versteck und genieße die zum Brüllen komischen Animationen der Spielfiguren. Der Humor des Spiels wird durch den tollen Comic-look noch besser transportiert und lässt wirklich kein Auge trocken. FEATURES: - Sechs Schachbrett-Arenen - Bekannte Schauplätze wie Saddams Palast - Verschiedene Spielmodi - Spiele gegen den Computer oder andere Friedenskämpfer - Versteckte Gimmicks in einigen Schachteln.
 

Veröffentlicht in Satire

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Helene 11/17/2008 12:48

Siehst du, so einfach kann Programierung funktionieren. Es muss nicht immer MK Ultra sein ;)))
Herzlichst
Helene